1  2  3  4  5  6  ...  >  >>

Einen neuen Eintrag schreiben

Heute um 07:41 schrieb @ 1.17 Uhr Udo

Christian rückt ja dann zumindest vor Schwender, Bach und Gralle.

Pilcher??

Heute um 01:17 schrieb Udo

Zurückziehen von Mannschaften kostet nix - sofern man dies in der Vorrunde und im Dezember macht.

Ansonsten kostet das 250 EUR - Urteil ist bereits gefällt.

Die Spieler der Zweiten werden Stammspieler der Ersten; der SV von Christian fällt weg, allerdings müssen die Waldmohrer umstellen (nach QTTR vom 11.2.18).

Bevor jetzt ne grosse Diskussion beginnt:
WETTSPIELORDNUNG LESEN - auch wenns mühsam ist ...

Am 20. 02. 18 um 23:45 schrieb Klaus

Verstehe Waldmohr nicht ganz,wenn man Krupp nach der VR in die 1. hochgezogen hätte wurde man sicher nicht absteigen!!
@Udo
Wie verhält sich das mit dem Spv von Krupp nun?

Am 20. 02. 18 um 21:58 schrieb @21:36

Nein, da es die letze Manschaft ist uns diese immer abgemeldet werden kann ohne Strafe

Am 20. 02. 18 um 21:36 schrieb Waldmohr 2

hat zurückgezogen? Gibt es hierfür nicht eine Strafe?

Am 20. 02. 18 um 19:07 schrieb Pfalzliga

Was denkt ihr, wer außer Waldfischbach in die 1. Pfalzliga aufsteigt? Und wer wird da hinter Albersweiler den 2. Platz belegen?

Am 20. 02. 18 um 18:09 schrieb BZKL West Abstieg

Rammelsbach 2 ist ja klar.

Aber ansonsten stehen Woche für Woche andere Mannschaften auf Platz 11. Diesmal sind`s die Breitenbacher, die gegen Kusel verloren und ein schweres Restprogramm aufweisen.

Die Kuseler - von vielen als zweiter Absteiger gehandelt- haben sich nach den Siegen gegen RM 2 und Breitenbach etwas Lufz verschafft

Wer geht eurer Meinung nach außer den Wackepickern noch runter??

Am 20. 02. 18 um 17:39 schrieb Udo


... "der is G'sund und mocht uns hoard ..."

ES LEBE DER SPOOORT !

Am 20. 02. 18 um 17:18 schrieb Jojo

Hätte hätte Fahrradkette es lebe der Sport.?

Am 20. 02. 18 um 13:09 schrieb Udo

hat die Vorrunden-Spiele von Sand 2 gegen Hütschenhausen und gegen Brücken 3 gesehen.

Durchaus möglich, dass es jetzt in der RR genau andersrum ausgeht - und schon stehen 5 Minuspunkte.
Wenn dann auch noch gegen Bann verloren wird, dann ist man auf die "Unterstützung" von anderen Teams (bspw. Queidersbach) angewiesen.

Wenn am Freitag ein Sieg gegen Hütschenhausen eingefahren wird, dann ist man immer noch nicht "durch" - lediglich die Hütschenhausener sind dann mit 9 Minuspunkten wohl aus dem Rennen raus.

Am 20. 02. 18 um 12:13 schrieb @ 19.02 - 19.41 Uhr

So kennen wir Herbert. Immer bescheiden - meilenweit weg vom Relegationsplatz (= 3 Punkte!!) - und am Ende werden sie doch Zweiter.

Sand 2 ist durch. Sehe das auch so. Die verfügen über eine echt starke Truppe, die sich die Meisterschaft nicht mehr nehmen läßt.

Dass Udo tiefstapelt und als Sänner darauf hinweist, dass die Zweite auf Unterstützung anderer Vereine angewiesen ist, ist lobenswert aber unrealistisch.

Am 19. 02. 18 um 22:55 schrieb @22.39

Nur hat Schwarz ab und zu Löcher im Schläger!!

Am 19. 02. 18 um 22:39 schrieb Kall

Gruß an die Kreimbacher Jungs
Äußerst sympathisch eure Truppe
Schade das es die Keils nur im 3er Pack gibt :)

Am 19. 02. 18 um 20:16 schrieb Naja...

klingt kämpferisch für Platz 2. Erster ist wirklich gelaufen aber Platz 2? Und dann fangen Klingel, Schmidt und Henze wieder an und in wenigen Jahren spielen die wieder in der 2. PL. Das hatten wir doch schonmal.

Am 19. 02. 18 um 19:45 schrieb @Udo

Sand II ist für mich durch. Die können schon mal
die Meisterschaftsfeier planen.
Herbert

Am 19. 02. 18 um 19:41 schrieb @Udo

Hallo Udo,
wir sind meilenweit weg vom zweiten Tabellenplatz.
3 Punkte und sehr viele Spiele.
Du überschätzt unsere Möglichkeiten.
Wir spielen von Spiel zu Spiel und haben Spaß.
Nach meinem Kreuzbandriß und einer über 14-monatigen
Zwangspausen habe ich auch noch meine kleineren
Probleme.
Man sieht sich.
Herbert

Am 19. 02. 18 um 17:21 schrieb Udo

Soviel zur "Aussagekraft" von Statistiken ...

Beim Aufstiegsspiel kommen viele Kleinigkeiten zusammen. Da ist die "Tagesform" nur ein kleiner Teil.
Die Spielbedingungen werden eine Rolle spielen, denn fünf Aufstiegsspiele zur gleichen Zeit und einige Zuschauer werden für genügend Unruhe sorgen.
Und es wird auch entscheidend sein in welcher Aufstellung die Teams antreten - und hier denke ich, dass Queidersbach wohl die etwas besseren Karten hält.

Am 19. 02. 18 um 17:05 schrieb Udo

Z U S A M M E N !!!!!!!

Am 19. 02. 18 um 17:04 schrieb Udo

Die ersten fünf Queidersbacher haben bisher nur ZWEI Spiele verloren ...

Am 19. 02. 18 um 16:24 schrieb Religation Kreisliga West

Von der Bilanz her ist Aschbach deutlich besser von der ersten 5 hat keiner mehr als 5 spiele verloren. Das sagt was aus

Am 19. 02. 18 um 11:44 schrieb Hans

Das hast du gut hinbekommen Udo das es zum großen "showdown" kommen kann :-D

Am 19. 02. 18 um 11:21 schrieb Udo

Wenn Queidersbach WIRKLICH WILL, dann wird Sand 2 auf jeden Fall Meister.
Erste "kleine" Vorentscheidung in der Meisterschaftsfrage ist der kommende Freitag, wenn Hütschenhausen und Sand aufeinandertreffen.
Bann 2, Brücken 3 und Queidersbach sind noch im Rennen.
Verliert Hütschenhausen in Sand sind sie raus.
Danach spielen sie erst gegen Queidersbach.
Brücken 3 und Bann 2 treffen auch noch aufeinander

Sand 2 hat aber - neben dem nächsten Freitag - noch die Spiele gegen Bann 2 und Brücken 3, ist also nocch in Gefahr sechs Punkte abzugeben und braucht dann halt Unterstützung - von Queidersbach (??), bzw. die Mitbewerber müssen sich gegenseitig ausschalten.
Letzter Spieltag: Queidesbach - Bann 2
Grosser Showdown (?????)

Am 19. 02. 18 um 11:12 schrieb Udo

Die nächste Gelegenheit für nen Queidersbacher Sieg gegen Sand:
NÄCHSTE RUNDE !

Am 19. 02. 18 um 10:52 schrieb Sepp

Bann wird es nicht in die Relegation packen. Queidersbach will und ist zu stark besetzt. Die gewinnen auch gegen Sand. Und Aschbach hat sowas von keiner Chance gegen die Stumpfs und Schmidts und Ohnesorgs.
Das Ding ist gelaufen
1  2  3  4  5  6  ...  >  >>