Pressebericht vom 2. Spieltag 11/12

TTC Breitenbach 2   -   TTG 1   4 : 9

(Satzverh.: 17:31)
In der Vorrunde hatte man diesen Gegner mit 9:0 geradezu deklassiert. Doch beim Rückspiel hatte unsere Erste erheblich mehr Mühe. Insbesondere das vordere Paarkreuz, das im bisherigen Rundenverlauf recht erfolgreich war, musste gleich 3 Punkte abgeben. Beim nächsten Spiel am kommenden Freitag ist von allen Spielern eine erhebliche Leistungssteigerung nötig, stellt sich mit dem TTC Bann II der Tabellenführer der Kreisliga in unserer Halle vor. Dieses Spiel muss unbedingt gewonnen werden, wenn man im Aufstiegsrennen noch ein Wörtchen mitreden will.
Aufstellung:
D1: Germann K./Krück 1:0, D2: Falck/Stuppi: 0:1, D3: Agne/Vollmer 1:0
Germann K. 1:1, Agne 0:2, Falck 2:0, Stuppi 2:0, Krück 1:0, Vollmer 1:0

 

TTG 2   -   TTC Nanzdietschweiler   1 : 9

(Satzverh.: 4:28)
Auch in dieser Höhe verdiente Niederlage. Mit zwei Ersatzleuten und einem ersten Mann, der sich über Tag schon beim Spiel mit dem Lederball und drum herum stark verausgabte, hatten wir gegen Nanzdietschweiler keinerlei Chancen.
Aufstellung:
D1:Hüther/Ludes 0:1, D2: Rummler J./Surgies 0:1, D3: Rummler P./Christmann 0 :1
Rummler J. 0:1, Hüther 0:1, Ludes 1:0, Rummler P. 0:1, Christmann 0:1, Surgies 0:1

 

TTG 3   -   TTC Sand 5   8 : 2

(Satzverh.: 27:10)
Klarer Sieg im Kellerduell!
Im 2. Rückrundenspiel am 19. Januar gegen den TTC Sand 5 hat die TTG Br.-Miesau 3 klar mit 8:2 gewonnen. Da das Vorrundenspiel in Sand noch mit 6:8 verloren ging, war dieses deutliche Ergebnis nicht zu erwarten. Es wird aber weiter fleißig trainiert werden müssen, so dass auch bei zukünftigen Begegnungen der Aufwärtstrend in den Ergebnissen abzulesen ist. Die nächste Begegnung ist am 27. Januar um 20 Uhr in Nanzdietschweiler.
Aufstellung:
D1: Germann J. /Bansemir 1:0, D2: Massa/Surgies 0:1
Germann J. 2:0, Bansemir 2:0, Massa 1:1 , Surgies 2:0

 

Eingetragen am 23. 01. 12