Pressebericht vom 11. Spieltag 12/13

TTG 1   -    TV Waldmohr   5 : 9

(Satzverh.: 22:32)
TTG Bruchmühlbach-Miesau holt Meisterschaft in der Kreisliga West
Die erste Mannschaft der TTG Bruchmühlbach-Miesau hat trotz einer Niederlage gegen den ärgsten Verfolger TV Waldmohr im letzten Spiel der Saison 2012/2013 die Meisterschaft in der Kreisliga West errungen. Ausschlaggebend für die TTG war letztendlich bei Punktgleichheit das bessere Spielverhältnis.
Vor prächtiger Zuschauerkulisse erwischten die Gäste aus Waldmohr in einem auf hohem Niveau stehenden Match in den Eröffnungsdoppeln den besseren Start und führten schnell mit 2:0. Doch die Doppelformation Falck/Stuppi und anschließend Karl Germann im ersten Einzel schafften den 2:2 Ausgleich. Damit war die Meisterschaft für die TTG unter Dach und Fach. In den darauffolgenden fünf Einzeln des ersten Durchgangs konnten Reiner Krück und Arno Stuppi zum 4:5 Zwischenstand punkten. Danach lieferten sich Karl Germann und Stefan Jäckle im Spitzeneinzel einen wahren Krimi, in dem der TTG-Spieler hauchdünn die Oberhand behielt und ausgleichen konnte. Dies war an diesem Abend aber der letzte TTG-Punkt und das Gesamtergebnis lautete genau wie in der Vorrunde 5:9. An dieser Stelle sei den Spielern des TTV Hütschenhausen und dem TTC Bann gedankt, die beide das Kunststück fertig brachten, den TV Waldmohr zu besiegen und der TTG den Weg zur Meisterschaft ebneten.
Aufstellung:
Germann K. 2:0, Agne M. 0:2, Falck S. 0:2, Krück R. 1:1, Stuppi A. 1:1, Vollmer S. 0:1
D1: Krück/Germann 0:1, D2: Agne/Vollmer 0:1, D3: Stuppi/Falck 1:0

 

TTC Breitenbach 2   -    TTG 2   8 : 8

(Satzverh.: 33:31)
Aufstellung:
Rummler J. 2:0, Stäudel F. 1:1, Rummler J. 0:2, Rummler P. 0:2, Bansemir A. 0:2, Brill M. 2:0
D1: Rummler J./Stäudel 1:1, D2: Bansemir/Rummler J. 1:0, D3: Rummler P./Brill 1:0

 

TTG 3   -    TTC Brücken 7   8 : 1

(Satzverh.: 25:6)
Aufstellung:
Dietrich E. 2:0, Hüther F. 2:0, Ludes M. 2:0, Surgies N. 0:1
D1: Ludes/Hüther 1:0, D2: Dietrich/Surgies 1:0

 

Eingetragen am 21. 04. 13